Wie überwinde ich die Angst vor der Ehe?

Ich wurde gebeten, diese Frage zu beantworten, weil ich meine Frau Jennie bat, mich zu heiraten, als ich 17 Jahre alt war.

Ich habe wirklich nur einen Rat in der Sache und das ist das; Wenn Sie sich diese Person ansehen, fragen Sie sich: “Bin ich so glücklich mit der Person, mit der ich zusammen bin, jede andere Chance aufzugeben, die ich mit jemand anderem haben werde?”

Riesige Frage richtig?

Wirklich, zu dem Zeitpunkt, an dem Sie ungestraft sagen können: “Es gibt eine so geringe Chance, dass ich jemanden finden werde, der besser ist als die Person, mit der ich zusammen bin, und zwar unter allen möglichen Menschen in der übrigen Welt, dass die Suche nicht funktioniert die Belohnung wert, jemanden zu finden, der besser ist “, dann musst du akzeptieren, dass du heiraten musst.

Ich habe nicht gesagt, Sie sollten über die Ehe nachdenken, ich sagte, Sie müssen heiraten. Wenn Sie den Punkt erreichen, an dem Sie es als ein viel größeres Risiko ansehen, eine potenzielle Person auf der Welt zu haben als die Person, mit der Sie zusammen sind, geht es nicht mehr um Angst. Es geht um Dummheit. Sie wären dumm, diese Person davonkommen zu lassen.

Wenn Sie mehr darüber sehen möchten, wie ich es getan habe, können Sie es hier sehen: Jon Davis ‘Antwort auf Wie ist es, als Teenager zu heiraten?

Ich bin seit über 30 Jahren mit einem Mann verheiratet, den ich mit 15 Jahren kennengelernt habe. Ich denke, wer keine gesunde Angst vor der Ehe hat, nimmt sie nicht ernst genug. Es ist eine große Sache, wenn Sie wollen, dass es dauert!

Einige Dinge, die Sie beachten müssen:

  • Sehen Sie sich mit dieser Person, wenn Sie alt und grau sind? Hast du Freundschaft und Gemeinsamkeiten?
  • Sind Sie bereit, die Interessen dieser Person über Ihre eigenen zu stellen? Aufrichtige Fürsorge dreht sich alles um Liebe und nicht um Lust.
  • Wie denkst du über die Hauptthemen des Lebens?
  • Kinder – wollt ihr beide und wie werdet ihr sie großziehen?
  • Finanzen – werdet ihr beide arbeiten? Was ist, wenn die Kinder kommen? Was sind Ihre finanziellen Ziele?
  • Sex – Erwartungen von euch beiden in dieser Hinsicht?
  • Spirituelle Überlegungen – halten einer oder beide dies für wichtig?
  • Wo wirst du leben?

Es gibt keine Garantien in der Ehe, und trotz Ihrer besten Absichten können Sie immer noch verletzt werden. Das ist ein Teil des Lebens. Aber Sie werden Ihr Risiko minimieren, wenn Sie mit offenen Augen darauf eingehen und die oben genannten Punkte berücksichtigen. Möglicherweise müssen Sie andere Aspekte berücksichtigen, die für Sie wichtig sind.

Ich würde sagen, stürzt euch nicht hinein und lasst euch nicht von anderen unter Druck setzen! Viel Glück!

In jeder Beziehung, in der Prinzipien und menschliche Werte wichtiger sind als die persönliche Meinung des Einzelnen und respektiert werden, sind die Beziehungen und Entscheidungen korrekt. Das Lebensumfeld wird gesund. Aus diesem Grund haben sich nur unsere Ältesten speziell mit dem familiären Hintergrund befasst, bevor sie mit der Beziehung begonnen haben, um festzustellen, ob die Werte erhalten bleiben, um ein glückliches Leben zu führen.