Wie vermeide ich Aufschub und sei perfekt in dem, was ich tue

Hallo! Ich würde Ihre Frage lieber wie folgt umformulieren: “Was ist ein effizienter Weg, um die geistige Energie zu nutzen, um die Arbeit in der Hand aufmerksam und nach besten Kräften zu erledigen, ohne sie für später aufzuschieben?”

Das heißt, Sie finden die Antwort in dieser Frage.

Hier sind einige Methoden, die sich als äußerst wirksam bei der Überwindung des Aufschubs erweisen:

1) Stellen Sie zunächst fest, was Sie zum Zögern veranlasst

Dazu gehören kurzfristige Freuden wie das Engagement in sozialen Medien, Zweifel an Ihren Fähigkeiten und das Versagen, die Aufgabe, an der Sie beteiligt sind, zu genießen.

2) Unterteilen Sie das Projekt in kleinere konkrete Aufgaben und priorisieren Sie diese

Denken Sie daran, dass nicht immer alles dringend ist . Teilen Sie die Aufgaben nach folgenden Kriterien auf:

Menschen, die die meiste Zeit in Quadrant I verbringen, haben normalerweise ein stressiges Leben. Was sie tun müssen, ist wichtig und dringend. Sie müssen auf knappe Fristen reagieren, Krisen lösen und ständig Brände löschen.

Menschen, die die meiste Zeit in Quadrant III verbringen, haben normalerweise einen kurzfristigen Fokus. Sie fühlen sich außer Kontrolle.

Der Quadrant IV handelt von Zeitverschwendern oder Aktivitäten, die keinen Wert liefern. Alles, was missbräuchlich getan wird, kann ebenfalls in diese Kategorie aufgenommen werden (Fernsehen, Videospiele, Surfen im Internet…).

Quadrant II ist DER Quadrant, in dem Sie mehr Zeit verbringen möchten. Es ist der Quadrant von Planung, Vorbereitung, Gleichgewicht und Proaktivität
Dies kann Ihnen helfen, die Zeit zu verkürzen, die Sie für dringende Überstunden aufwenden.

Eines der Tools, das auf dem oben genannten Prinzip basiert, ist WEEKPLAN . Ich kann dieses Tool nur Personen empfehlen, die Probleme mit dem Zeitmanagement und der geringen Produktivität haben.

3) Mach es dir Spaß und rede von Zeit zu Zeit

Wenn du Spaß an dem hast, was du tust, ist es dir wirklich egal, was um dich herum passiert. Denken Sie wie ein Kind, das da draußen auf den Schaukeln spielt. Egal ob er fällt, jemand in seiner Nähe kämpft oder auch wenn es anfängt zu regnen, er hört einfach nicht auf zu spielen, nur weil er Spaß hat. Zweitens, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen, motivieren Sie sich mit Selbstgesprächen. Sie können auch Motivationsseminare ausprobieren oder einfach einen der inspirierenden Kanäle auf Youtube abonnieren.

Hier ist ein letzter Tipp

Hören Sie auf, Artikel zu lesen, und Quora antwortet, wie Sie den Aufschub überwinden und einfach an die Arbeit gehen können! Steh jetzt auf und bemühe dich, der Beste in deinem Handwerk zu werden.

Ich wünsche dir das Beste!

Das Vermeiden von Aufschub beginnt mit zwei sehr wichtigen Dingen:

1) Aufmerksamkeit verwalten :

Ob Sie es glauben oder nicht, aber es gibt eine Million Dinge, die Ihre Aufmerksamkeit gerade jetzt wollen. Von der Arbeit über Freunde bis hin zu Candy Crush-Benachrichtigungen – alle benötigen Ihre Aufmerksamkeit. Erfolgreiche Menschen – oder Menschen, die es sich leisten können – beschäftigen Schichten von Menschen, deren Aufgabe es ist, den Aufmerksamkeitsfilter einzugrenzen. Das heißt, Unternehmensleiter, politische Führer, verwöhnte Filmstars und andere, deren Zeit und Aufmerksamkeit besonders wertvoll sind, haben einen Stab von Menschen um sich, die effektiv eine Erweiterung ihres eigenen Gehirns darstellen und die Funktionen der Aufmerksamkeit des präfrontalen Kortex nachbilden und verfeinern Filter. Haben Sie also einen Aufmerksamkeitsfilter und machen Sie ihn heilig; mach es zu einer Währung und gib es SEHR SEHR klug aus.

2) Priorisierung : Sobald Sie herausgefunden haben, wo Sie Ihre Aufmerksamkeit verwenden werden, müssen Sie die Komplexität Ihrer Arbeit in intelligente Aufgaben / Ziele aufteilen und dann Prioritäten setzen. In Ihrem Leben muss nicht sofort alles unternommen werden, aber es gibt bestimmte Dinge, die sofort überprüft werden müssen. Dies sind Ihre wichtigsten Aufgaben oder MITs.

Verstehen Sie die Priorisierung folgendermaßen: Wenn Sie jemals Öl in ein Auto eingefüllt haben, wissen Sie, was ein Trichter ist. Ein Trichter hat oben eine weite Öffnung, aus der Öl fließt. Die Öffnung wird immer kleiner, bis das Öl den Motor erreicht, was das ultimative Ziel ist. Jetzt hat Ihr Trichter n Ebenen von oben nach unten, wobei n die Anzahl der Aufgaben ist, die Sie haben. Die obersten 3 Schichten Ihres Trichters bestehen aus Ihren 3 MITs . Jetzt können Sie nicht zum unteren Ende des Trichters gehen (was Ihr Ziel ist), bis Sie die 3 Ebenen gelöscht haben. Sie müssen von oben beginnen und nach unten gehen. Wie sie sagen – iss zuerst den Frosch, damit der Rest deines Tages weniger chaotisch wird!

Techniken

In Bezug auf Techniken gibt es so viele großartige Techniken, mit denen Sie die Zeit meistern können. Persönlich liebe und folge ich diesen drei:

1) 2 Minuten Regel :

In seinem populären Buch “Getting Things Done” beschreibt David Allen diese Technik, die einfach so ist: Wenn eine Aufgabe entsteht, von der Sie wissen, dass Sie sie in zwei Minuten oder weniger erledigen können, erledigen Sie sie sofort . “Ich liebe es”, sagte Christian Sutardi, Mitbegründer von Lolabox, “weil es keine bahnbrechende Regel ist. Es ist keine ausgefallene App oder Software. Es erfordert nicht einmal Lernen oder Engagement, und Sie können heute damit beginnen.”

2) Arbeitsplatz Popcorn :
Diese Technik funktioniert folgendermaßen: Sie nehmen n Aufgaben (sagen wir Ihre wichtigsten Aufgaben oder MITs für den Tag) und weisen sie n verschiedenen Standorten zu. Diese Orte können Ihr gewöhnlicher Schreibtisch, Ihr Lieblingscafé, Ihr Garten oder irgendwo anders sein. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass Sie Orte so ausgewählt haben, dass Sie während des Wechsels von einer Aufgabe zur anderen tatsächlich und physisch an den neuen Ort gelangen. Sie können diese Zeit nutzen, um Ihr Zen zu üben, eine Pause von Ihrem Bildschirm einzulegen und etwas Bewegung in Ihren Tag zu bringen. Halten Sie Ihr Handy in der Tasche und bewegen Sie sich. Machen Sie mindestens 30 Minuten Pause von der Arbeit. Was auch immer Sie tun, kehren Sie nicht zu dem Ort zurück, den Sie gerade verlassen haben!

3) Pomodoro-Technik :
In der Pomodoro-Technik wählen Sie eine Aufgabe aus und unterteilen sie in Aufgaben von jeweils 25 Minuten. Jetzt heißt diese 25-minütige Arbeitszeit „Pomodoro“, benannt nach dem italienischen Wort für Tomate. Dies ist eine sehr hilfreiche Technik, wenn Sie sie richtig und aufrichtig anwenden.
Die Idee ist folgende:
-Du entscheidest, welche Aufgabe zu erledigen ist.
-Stellen Sie den Pomodoro-Timer auf 25 Minuten ein (versuchen Sie, Ihr Telefon dafür nicht zu verwenden, da Sie sonst abgelenkt werden) .
– Arbeiten Sie an der Aufgabe, bis der Timer klingelt. mit einem x aufnehmen.
– Machen Sie eine kurze Pause von 5 Minuten.
– Machen Sie nach vier Pomodori eine längere Pause (15–30 Minuten)

Nur wenn Sie diese Techniken effektiv beherrschen, werden Sie zum Produktivitäts-Ninja. Für den Fall, dass Sie mehr darüber lesen möchten, hier einige gute Lesungen:

  1. 11 Produktivitäts-Hacks von erfolgreichen Unternehmern
  2. Entspannen Sie sich, Sie haben diese Woche 168 Stunden Zeit
  3. Der beste Produktivitäts-Trick von allen: Weniger tun
  4. Hier ist der Zeitplan. Sehr erfolgreiche Leute folgen jeden Tag
  5. Wie eine kleine Veränderung Ihre Motivation und Leistung steigern kann
  6. Wie Sie mehr erreichen
  7. Ihr Wochenende hat 60 Stunden – hier erfahren Sie, wie Sie das Beste aus ihnen herausholen
  8. 20 Lektionen zum Zeitmanagement, die jeder in den Zwanzigern lernen sollte
  9. Die beste Zeit Ihres Körpers für alles
  10. 70% Ihrer Arbeitszeit wird verschwendet – wie man das ändert

Ich hoffe das hilft! 🙂

Schreiben Sie Ihre Ziele auf . Das hilft dir, wenn du schwach bist, du kannst dir vorstellen, wie du sie erreichst, und dich wieder verjüngt fühlen. Tun Sie es jetzt, bevor Sie mit der restlichen Antwort fortfahren. Öffnen Sie einen Texteditor und schreiben Sie ihn einfach.

Zuerst müssen Sie jetzt verstehen, warum wir zögern . Wir machen das, weil die Menschen so wenig Arbeit wie möglich machen wollen, um Ergebnisse zu erzielen. Außerdem zögern wir, wenn wir zum ersten Mal etwas auf die bestmögliche Weise tun wollen. Um dem Aufschub entgegenzuwirken, muss man aufhören, in allem ein Perfektionist zu sein. Sie sollten verstehen, dass gerade gut genug ist. Klar, wenn du den guten Teil erreicht hast, kannst du nach den Sternen schießen. Es ist jedoch eine schlechte Strategie, sich zum Arbeiten zu bewegen, wenn Sie bereits Motivation für den Beginn der Arbeit sammeln müssen.

Befolgen Sie die 2-Minuten-Regel von David Allen, der GTD innoviert hat. Wenn Sie denken, dass etwas in nur 2 Minuten erledigt werden kann, tun Sie es jetzt.

Teilen Sie dann Ihr großes Ziel in kleine Teilaufgaben auf und weisen Sie jedem eine Frist zu. Fügen Sie diese Frist zu Ihrem Zeitplan hinzu und nehmen Sie sie ernst. Sie müssen die Auswirkung des Abgabetermins während der Prüfungen oder vor der Einreichung eines Auftrags gesehen haben. Jetzt, wo Sie kleine Unteraufgaben haben, sieht das Projekt nicht mehr so ​​groß aus. Sie können diese “sofortige Befriedigung” erhalten, indem Sie kleinere Aufgaben erledigen.

Jegliche Arbeit und keine Pausen machen Ihren Geist müde und verursachen einen Burnout. Untersuchungen haben gezeigt, dass es uns hilft, nach einer Arbeit eine Pause einzulegen , um mehr Arbeit zu erledigen. Machen Sie zwischen den Arbeiten genügend Pausen. Sie könnten dazu die Pomodore-Technik anwenden. Pausen sind wie Belohnungen für Ihr Gehirn, die es motivieren, mehr zu arbeiten. Versuchen Sie, sich in den Pausen nicht in sozialen Medien anzumelden.

Übung ! Es hilft Ihnen, den ganzen Tag über motiviert zu bleiben. Es ist eines der Dinge, von denen wir wissen, dass wir es sollten, aber wir sind nicht in der Lage, genug Zeit dafür zu finden. Sie sollten es zu einer Priorität machen. Sie können eine 30-tägige Herausforderung annehmen. Trainieren Sie 30 Tage lang täglich eine halbe Stunde lang, unabhängig von den Problemen, die Sie an diesem Tag haben. Danach werden Sie süchtig danach.

Schließlich müssen Sie die Macht der Gewohnheiten verstehen. Nehmen Sie diese Dinge also langsam in Ihr Leben auf und tun Sie sie regelmäßig. Folge einer Spur. Viel Glück!

Bleiben Sie konzentriert. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, eine Aufgabenliste zu schreiben. Versuche nicht, Multi-Tasker zu werden, sondern mache jeweils eine Aufgabe.
Benutze Tagebuch oder hilf mit Technologie. CHeck out folgenden Artikel Hoffnung, die Ihnen hilft,
Schließlich! Eine App, mit der Sie das Zögern beenden können

Legen Sie eine Frist fest, bis Sie Ihre Sachen nicht erledigt haben. Sie werden Ihr Abendessen nicht essen oder Sie würden nicht schlafen, selbst wenn Sie Ihre Augen keine Sekunde mehr öffnen können.
Versuche früh aufzustehen und meditiere und übe dich.

Die Antwort auf Ihre Frage liegt in der Frage selbst!
Wenn Sie versuchen, perfekt zu sein, werden Sie höchstwahrscheinlich immer planen, neu planen und dann Ihre Pläne verfeinern und schließlich zu der Erkenntnis gelangen, dass der Plan nicht gut genug ist. Somit schließt sich Ihr Leben und Sie kehren dorthin zurück, wo Sie begonnen haben!
Anstatt zu versuchen, perfekt zu sein, fangen Sie an und improvisieren Sie, während Sie weitermachen.
Prost!

Die Tatsache, dass Sie etwas begonnen haben und daran arbeiten, ist eine Errungenschaft. Ich möchte Sie daran erinnern, dass dies keine gute Übung für Sie ist.
An einem Tag kann nichts Wesentliches erreicht werden. Es braucht Zeiten. Und ja, der Schwierigkeitsgrad muss groß sein.
Arbeiten Sie unabhängig vom Ergebnis weiter daran.
Das ist die menschliche Natur. Wenn wir an einer Aktivität teilnehmen oder an etwas arbeiten, möchten wir die Besten oder nichts anderes sein. Wenn wir es nicht schaffen, die Marke zu erreichen, hören wir höchstwahrscheinlich einfach auf, es zu versuchen.
Dies ist, wenn man versagt.
Nun zum Perfektionsteil.
Mit der Übung bewegen wir uns in Richtung Perfektion. Es ist zu sehen, dass einige vor uns und einige nach uns dieses Niveau erreichen. Vergleiche ziehen und sich dafür entscheiden, führt nirgendwo hin.
Mach dir keine Sorgen über Aufschub und arbeite in deinem eigenen Tempo.
Wenn Sie Lust haben, sprechen Sie mit Freunden und Verwandten, die über die Aufgabe, an der Sie arbeiten, Bescheid wissen. Das macht die Sache interessant.