Was sind die kleinen Dinge, die dich glücklich machen können? Warum sind die Menschen nicht glücklich, wenn es so viel Glück gibt?

Kleine Dinge, die mich glücklich machen, sind-
1. Umarme meine Mutter, wann immer ich will, ohne Grund.
2. Durchsuchen Sie alte Fotos.
3. Meinen Vater kitzeln. (Ich liebe es, wenn er sein Lachen nicht kontrollieren kann und sich in die äußerste Ecke des Bettes dreht, um ihn zu retten.)
4. An einem regnerischen Tag mit meinem Bruder auf unserem Scooty spazieren gehen (wenn alle nach Hause eilen und wir den ganzen Weg für uns alleine haben)
5. Wenn meine beste Freundin von ihrem College zurückkommt und wir einen Ausflug machen, singe ich, während sie fährt, und sie benutzt die Hupe für ein bisschen Hintergrundmusik und synchronisiert die Pieptöne mit meinem Lied. (Ich weiß, lahm)
6. Immer wenn ich Panipuri mit meiner Mutter habe.
7. Jedes Mal, wenn mein Vater mich überzeugt, ihm noch ein Stück Süßigkeiten und den Verhandlungsteil zu überlassen (ich überlasse ihm die Hälfte von zwei verschiedenen Süßigkeiten) (ich kann dir nicht sagen, wie zufrieden er sich fühlt)

Dies sind ein paar kleine Freuden, die ich versuche, so oft ich kann zu stehlen. Sie mögen nicht groß sein, erfüllen mich aber wirklich.
Jeder kann seine eigenen kleinen Freuden genießen, wann immer er möchte. Sie müssen nicht speziell nach einer Person oder einem Gegenstand suchen, um glücklich zu werden. Sie müssen diese Momente ergreifen. Wenn es keine gibt, müssen Sie sie erstellen, egal wie klein sie sind, egal wie irrelevant sie für andere sind. Denken Sie nur daran, wie Sie eine andere Person zum Lächeln bringen können, und wenn Sie es schaffen, sie zum Lächeln zu bringen, werden Sie feststellen, dass Ihr Glück Sie automatisch findet.
Suche nicht nach Glück, versuche es zu erschaffen. Schlechte Laune, Depressionen passieren jedem. Teile sie, überwinde sie. Wenn du versuchst, in allem Glück zu finden, wirst du mit der Zeit sehen, dass es versuchen wird, dich selbst zu finden.
Wir sind alle für unser Glück verantwortlich. Ich möchte etwas mitteilen, was ich irgendwo gelesen habe.

“Nichts auf dieser Welt ist beständig, nicht einmal deine Sorgen.”
Die Leute sind nicht glücklich, weil sie nie zufrieden sind. Menschen sind nicht glücklich, weil ihre Definition von Glück nicht definierbar ist. Man muss sich entscheiden, ob man glücklich sein will. Wenn er sich nicht entscheiden kann, glücklich zu sein, kann ihn nichts jemals dazu bringen.
Es ist eine Frage der Wahl.